Erste Natulity-Krimiwanderung

Du wolltest schon immer gemeinsam mit deinem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen? Dann melde dich bei der „Sonderkommision Wuff“ (SOKO Wuff) an und wir überführen gemeinsam den Täter!

Um auf die richtige Fährte zu kommen sammeln wir Beweise, lösen Rätsel und befragen möglicherweise Zeugen. Auch dein Hund wird natürlich tatkräftig zur Unterstützung benötigt: Wir brauchen die besten Spürnasen der Umgebung!

 

Nach dem Abend der Feier von Elisabeth Stein von Kammer anlässlich ihres 50. Geburtstages ist ihr Collier mit Diamantenbesatz, ein Erbstück ihrer Großmutter, spurlos verschwunden. So sieht es momentan zumindest aus – aber ist es wirklich spurlos verschwunden? Oder findet die „SOKO Wuff“ entscheidende Hinweise, die zur Aufklärung des Falles dienen?

Wann: Samstag, 2. Juni 2018, 14.00 Uhr

Wo: Hundeplatz in Meienried. Dorfstrasse 12, 3294 Meienried. (rund 12 Minuten Autofahrt von Lyss entfernt)

Kosten: CHF 35.- pro Hund. Selbstverständlich dürfen mehrere Personen (Partner/Kinder…) pro Hund dabei sein.

Zeitaufwand: Rund 2 – 3 Stunden. Reine Wanderzeit rund 1 Stunde.

Anmeldung: Bis 15. Mai bei Carla Bönzli: 079 814 54 18 per Sms oder Mail. carla.boenzli@gmail.com

Weitere Infos, die du für deinen ersten Einsatz bei der SOKO Wuff benötigst, kriegst du auf einem Info-Blatt nach deiner Anmeldung mitgeteilt.

Ich freue mich auf dich!

Carla

 

 

  


 

Auf der Wanderung mit dem hund!

 

 Wie verhalte ich mich gegenüber Kühen

 

 

Die Wandersaison steht vor der Tür und es gibt nichts Schöneres als die diesen Tag in Begleitung von unserem Vierbeiner zu verbringen. Damit dieser Tag nicht zum Alptraum wird, weil ich als Hundeführer nicht weiss wie ich mich und meinen Hund sicher an Kühen oder auch Pferde welche im Sommer auf Alp leben vorbeiführen kann, bieten wir von der Hundeschule Natulity Berner Oberland das folgende Seminar an.

Was wird vermittelt:

- Verhalten vom Mensch im Allgemeinen

- Verhalten vom Hund gegenüber den Tieren

- Wie sieht die Kuh den Hund

- Unterschied, Mutterkuh- und Milchkuh

- Was heisst es für die Kuh, wenn der Kot vom Hund in das Futter gelangt

- Wie erleben die Landwirte die Hundebesitzer

 

Zu diesem Seminar konnten wir Fritz Reusser, Unterlangenegg Meister Landwirt als Referent gewinnen. Die Familie Reusser betreibt seit Generationen einen Bauerbetrieb und Pferdezucht.

 

Datum:   16. Juni 2018 um 13.30 Uhr

Ort:         Eriz (Richtung Thun-Schallenberg)

Kosten:   80.00 CHF inkl. Imbiss und Getränke

Dauer:    ca. 2.5 – 3 Std.

Die Teilnehmerzahl max. 15 Personen. (Dieses Seminar findet ohne Hunde statt.)

Anmeldung über das Kontaktformular mit dem Vermerk unter der Rubrik Mitteilung "AUF DER WANDERUNG MIT DEM HUND".

 

Wir hoffen ihr Interesse für dieses spezielle Seminar geweckt zu haben und freuen uns auf ihr Anmeldung.

Alexandra Wehrli Hundeschule Natulity Berner Oberland

 


Natulity Bern-Oberland

Neu ab 14. & 19. März 2018 "Alltagsbegleit- und Familienhund" und "Fun-Dog"

mit Alexandra Wehrli (angehende Hundetrainerin ATN) in Unterlangenegg

 

Trainingsplatz "Zebi"

Aebnit

3614 Unterlangenegg

ca. 15-20 Min. Minuten von Thun entfernt mit dem PW 

 

Preis: CHF  je Stunde 27.--  / 10er Abo 250.--

Anmeldung: unter Kontaktformular / bei Nachricht:

"Alltagsbegleithund", Tag und Trainingszeit angeben oder "Fun-Dog", Tag und Trainingszeit angeben

Anmeldungen und Einstieg sind laufend möglich, (max. 6-8Teams)

 

"Alltagsbegleithund" und "Fun-Dog" ist für alle Hundehalter welche einfach in einer entspannten Atmosphäre ohne Druck mit dem Hund arbeiten möchten. Die Freude mit dem Hund etwas zu erleben im Alltag stehen hier im Vordergrund

 

Alexandra freut sich sehr Sie und Ihren Hund kennen zu lernen!

 

Alltagsbegleithund ab Mittwoch, 14.März und Montag, 19.März 2018

Mittwoch 10.00 - 11.00 Uhr 

Montag 16.45 - 17.45 Uhr

Montag 18.00 - 19.00 Uhr

  • Beziehung Mensch-Hund verstehen Wie kann ich den Hund zu
  • Hause oder auf dem Spaziergang sinnvoll beschäftigen Was gibt es für
  • Alternativen zum langen Spaziergang Aufbau und Festigung neuer Hör-und
  • Sichtsignale Alltagssituationen z.B.
  • Begegnungen mit Menschen, Tieren oder auch Objekten auf dem Spaziergang,
  • Leinenführigkeit

Fun-Dog (Spiel und Spass mit dem Hund) ab Montag, 19.März und Mittwoch, 14.März 2018)

Montag 10.00 - 11.00 Uhr Fun -Dog

Mittwoch 16.45 - 17.45 Uhr Fun-Dog

Mittwoch 18.00 - 19.00 Uhr Fun-Dog

  • Spass & Kreativität für
  • und mit unseren Hunden, dieses Motto wird in diesem Kurs grossgeschrieben.
  • Hundeschule soll Mensch und Hund Freude machen und sie als Team binden Wir werden über positive
  • Verstärkung arbeiten. Als Kommunikationsmittel zwischen Hund & Mensch
  • dienen Clicker- & oder Markerwort. Dabei werden die
  • Belohnungen so gewählt, dass sie möglichst bedürfnisorientiert sind

 

 


Natulity Spaziergänge

 

Ihr Hund ist unsicher im Umgang mit anderen Hunden? Es fällt Ihnen und ihrem Hund schwer, ruhig und ohne Stress mit anderen Artgenossen spazieren zu gehen? Andere Hundehalter haben kein Verständnis, dass Ihr Hund nicht mit allen toben will?

 

Bei uns erhalten Hund und Halter die Möglichkeit, entspannt und gelassen in Kleingruppen von 2 bis 4 Hunden unterwegs zu sein. Sie werden nicht gezwungen, mit anderen Hunden zu spielen oder unkontrolliert Kontakt auf-zunehmen, sondern lernen ein friedliches Nebeneinander unter Anleitung.

 

Anmeldung und Infos:

Hundeschule Natulity, Gruppenleiterin Anita Trachsel 076 375 85 04 anita.trachsel@gmx.net

Preis pro Spaziergang: 20.-

Daten: (Info)

 

Nebst den festgelegten Daten können auch individuelle Spaziergänge (z.B 2 Hunde) vereinbart werden.

Die Hunde werden an der Leine geführt und nur nach Absprache frei laufen gelassen, wir sind in Gruppen von maximal 4 Hunden unterwegs. Die Spaziergänge finden meist in der Region Frienisberg / Lyss / Schüpfen statt. Die Treffpunkte werden am Vortag jeweils bekannt gegeben. Dauer der Spaziergänge: ca 1 Std.

 

 


Die Zeckenplage für Ihren Hund hat ein Ende ohne Chemiekeulen

 

 

Möchten Sie nach einem Spaziergang im Wald und auf blühenden Wiesen endlich wieder ohne Zecken nach Hause kommen? Möchten Sie dabei auch auf chemische oder anderen Zeckenprodukte verzichten?

 

Dies ist möglich. Wenn das Immunsystem Ihres Hundes stark genug ist, findet kein solcher Befall mehr statt. Australische Buschblüten helfen das Immunsystem Ihres Tieres ohne Nebenwirkungen zu stärken – nicht nur kurzfristig sondern nachhaltig. Ihr Hund wird nach kurzer Dauer für Parasiten wie Zecken etc. uninteressant. Zudem ist Ihr Vierbeiner auch weniger anfällig auf andere Krankheiten oder Altersbeschwerden, was den Gang zu Tierarzt reduziert und Sie und Ihren Hund freut.

 

Die Eingabe der Anti-Zecken Buschblüten-Mischung à CHF 25.00 exkl. Porto (30ml) erfolgt 2-3x pro Tag mit dem Futter/Leckerli oder direkt über einen Zeitraum von ca. 3 Wochen.

Bestellung: unter Kontaktformular / Nachricht Anti-Zecken Buschblüten-Mischung und Menge angeben.

Vielen Dank!!

 

Fragen zum Produkt beantwortet Ihnen Nicole Ellenberger, Bach- und Buschblüten Therapeutin sehr gerne.

nicole@blueten-therapie.ch / www.blueten-therapie.ch / 079 770 48 49

 


Agility

Caro Höfer, 079 408 00 78

carohoefer@hispeed.ch

www.agility-point.ch

 


Fotos  sind aufgeschaltet (Galerie Link)


Machen Sie diese Webseite noch interessanter, mit Beiträgen zu verschiedenen Themen rund um den Hund und dem Zusammenleben, Mensch und Hund.

Haben Sie selber spannende oder schöne Geschichten, (Erlebnisse, Beobachtungen, Erfahrungen etc.) über Ihren Hund zu erzählen. Dann senden Sie diese doch bitte mit oder ohne Bild an di.abad[at]bluewin.ch

Ihre Beiträge machen diese Webseite richtig spannend.

Vielen Dank!