news


Unser ausbildungszentrum für mensch und hund

 

Das Hundezentrum Frienisberg bietet eine tolle Infrastruktur für die verschiedensten Hundekurse, Seminare, Workshops und Vorträge. (https://hzf.dog/Ausbildungen/) Der Seminarraum, in dem bis zu 20 Personen platz finden, ist ausgestattet mit Beamer und Leinwand. Für Dozenten wie Teilnehmer stehen Kaffe, Tee und Snacks bereit.

Unseren kleinen Shop findet man gleich beim Haupteingang. Nebst verschiedenen, hochwertigen Leckereien für die Hund, gibt es eine Auswahl an Leinen, Futtertaschen/Beuteln sowie beschäftigungs und auslastungs Spielsachen und Gegenstände. Diese werden in Handarbeit aus hochwertigen Materialien hergestellt und wurden durch unsere Hunde eingehend getestet.  Die sehr strengen Tester haben alle Produkte als sehr gut eingestuft.

Auf den neu eingerichteten Hundeplätzen, mit einer unglaublich schönen Aussicht, fühlen sich Mensch wie Hund wohl. Die mehreren eingezäunten Bereiche lassen sich für die verschiedensten Trainingsmöglichkeiten nutzen. Ein Highlight auf dem Aussengelände ist unser neu gebauter Pfotenparcours.

Die Trainingsumgebung auf dem Frienisberg ist sehr abwechslungsreich und eignet sich auch ideal für Alltagstraining.


happy dog

Inhalt:

  • Das Programm wird individuell an jedes Team angepasst
  • Einblick in die verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Neue Idee für den Alltag
  • Spass

 

Zeit: Freitag von 17.30 bis 18.30 Uhr

Ort: Trainingsplatz Täuffelen oder im Raum Aarberg, Frienisberg, Kallnach

Preis:

300.- 10er Abonnement (11. Lektion Gratis)

30.- pro Lektion in bar oder per Twint

Anmeldung

Sandra Burri 079 781 01 27  / natulityspeedies@gmail.com

Wichtig

Teilnehmerzahl auf 6 Teams beschränkt / Für alle Hunde ab 12 Monate / Treffpunkt und Programm werdem am Tag vorher per WhatsApp bekanntgegeben / Lektionen können aufgrund schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden / Es gelten die AGB's der Hundeschule Natulity

 

          



Neu in utzenstorf

hund im alltag

Wann: jeweils Donnerstags 19.30 bis 20.30 Uhr

Ort: Trainingsplatz Utzenstorf oder nach draussen, Stadt; Bahnhof; Wald ect.

Preis: 300.- für 10 Lektionen beim ersten Training in Bar oder TWINT

 

Gruppe mit maximal 6 Team’s

Kleine oder grosse, junge oder ältere Hunde

Hunde ab 12 Monaten ist Jede und Jeder willkommen

 

Ziel

60 Minuten Training mit jeweils Themen aus dem Alltag, Artgerechte Beschäftigungen, sozialen Kontakten und Übungen welche die Sensomotorik fördern.

Wir wollen mit unseren Hunden Arbeiten und weiter kommen aber auch der Spass und die Freude sollen dabei sein.

 

Anmelden bei: Daniel Widmer (Hundetrainer ATN)

079 / 335‘33’80 oder info@hundeschulewidmer.ch


molossertraining

Wann:  jeweils Donnerstags 18.15 bis 19.15 Uhr

Ort: Trainingsplatz Utzenstorf oder nach draussen, Stadt; Bahnhof; Wald ect.

Preis: 300.- für 10 Lektionen beim ersten Training in Bar oder TWINT

 

Ziel: Unsere Grossen werden oftmals durch ihre Grösse und ihr körperbetontes Spiel falsch eingeschätzt und demzufolge auch falsch behandelt.

Ich möchte mit Euch eine äusserst feine und sensible wie aber auch mittels Körpersprache aufgebaute Trainingsmethode erarbeiten.

Wenn Ihr Euch darauf einlässt werdet Ihr sehen wie Euer Grosser darauf reagiert und es wird ein feinfühliges  Miteinander.

Mitbringen:

Belohnung in Form von Leckerli oder Spielzeug

Spielzeug welches der Vierbeiner mag

Bemerkungen:

Auch Hunde mit Problemverhalten dürfen mitmachen, hier empfehle ich aber ein Kennenlernen mit mir vorher. (Einzeltraining)

Anmelden bei Daniel Widmer (Hundetrainer ATN)

 079 / 335‘33’80 oder info@hundeschulewidmer.ch

 



natulitiy teens

Kursdaten: jeweils Samstag   

Zeit: 10.00 bis 11.00 Uhr

Ort: Findet in der Natur statt

Preis: Fr. 30.—pro Lektion

 

Auskunft und Leitung:

André Känel, Hundetrainer ATN

Monika Calmes, angehende Hundetrainerin ATN

Anmeldung: Kontaktformular

 

Monika Calmes
Monika Calmes

Gruppentraining
Im Training für Kinder und Jugendliche geht es in erster Linie darum Alltagssituationen zu trainieren, den richtigen Umgang mit dem Hund zu erlernen und das gegenseitige Vertrauen zu fördern.
- Warten, Abruf, Aufmerksamkeit 

- Wie begegne ich fremden Hunden auf dem Spaziergang

- Beschäftigung auf dem Spaziergang; diverse Übungen dazu

- Hinderniss-, Slalomparcour und Geschicklichkeit

- uvm.

Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren.

Hund muss kräftemässig unter Kontrolle gehalten werden können! Freude und Interesse an der Arbeit mit dem Hund.

 

Hunde ab 8-12 Monaten

gut sozialisiert und verträglich mit Artgenossen. Grundkommandos vorhanden.


Download
Flyer Teens Alltagstraining.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Kurse und Veranstaltungen in deiner Region