Eine starke Beziehung für eine entspannte Erziehung

  1. Bindung, Beziehung und Vertrauen
  2. Abruf / Rückruf
  3. Leinenführigkeit

  4. Umwelttraining - Dorf, Wald, Pferde etc.
  5. Aufmerksamkeit / Motivation

 

Lernen den Hund zu führen und zu verstehen

 

Risiko-Situationen zu erkennen und entsprechend zu handeln

 

Tipps und Ratschläge zu erhalten im Umgang mit Hunden und im speziellen mit Ihrem eigenen Hund